Mein Team

Mein Name ist Jennifer Quehl und ich wurde 1987 im beschaulichen Schwalmstadt in Nordhessen geboren. 

Nach meinem Fachabitur 2005 begann ich eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten und ergänzte diese im Laufe der Jahre mit einem Bachelor Abschluss in der Fachrichtung Krankenversicherungsmanagement und einem Masterabschluss im Bereich Geschäftsprozessmanagement. 

Im privaten Bereich gehört meine Leidenschaft ganz und gar meinen beiden Jungs -  den Labrador Retrievern Pino & Pandou. 

 

Als 2013 mit Pino mein erster eigener Hund einzog begann ich erstmalig damit, mich intensiver mit dem Thema Fütterung zu beschäftigen, denn schließlich will man ja nur das Beste für seinen geliebten Vierbeiner.

Von BARF hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts gehört und war davon überzeugt, dass ein hochwertiges Trockenfutter, alle Anforderungen, die ich hatte erfüllt. 

Unabhängig davon, dass Pino in seiner Welpen- und Junghundezeit immer wieder mit Durchfällen sowie Augen- und Ohrenproblemen zu kämpfen hatte, die im Nachhinein betrachtet auf eine Unverträglichkeit zurückzuführen sind,  war das Thema "Fütterung" ein beliebtes Gesprächsthema unter Hundehaltern. 

 

Nach einiger Zeit hatten sich viele Eindrücke und Meinungen von Tierärzten, Hundetrainern und anderen Hundehaltern bei mir angesammelt. Schlauer war ich hierdurch leider nicht, sondern eher verunsichert und etwas ratlos. 

Dies hat mich dazu bewegt mir eigenes fundiertes Wissen aneignen zu wollen und somit habe ich mit meinen Recherchen begonnen, die mich relativ schnell zum Thema BARF brachten. 

Das Konzept überzeugte mich schnell, da es mir mehr als logisch erschien, dass es der natürlichste Weg ist seinen Hund gesund und ohne den Einsatz von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und dubiosen Tiermehlen zu ernähren. 

Daraufhin begann ich fast alles, was es zu diesem Thema gibt, zu lesen, Vorträge zu besuchen und natürlich meinen Pino mit frischem Fleisch, Innereien, Knochen und Gemüse zu ernähren. 

Auch wenn ich zu diesem Zeitpunkt bereits vollkommen überzeugt von diesem Fütterungskonzept war, blieb ein Rest Unsicherheit, ob ich auch alles richtig mache, denn das Letzte, was ich wollte, war meiner Fellnase zu schaden.

Darüber hinaus begegneten mir in meinem Umfeld immer wieder Meinungen darüber wie kompliziert das Ganze doch sei und dass man so viel falsch machen könne etc. 

 

Das veranlasste mich dazu es noch genauer wissen zu wollen, um mir meiner Sache sicherer sein zu können. Aus diesem Grund begann ich die Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen bei Swanie Simon, die ich erfolgreich abgeschlossen habe. 

 

Seit Dezember 2015 vervollständigt Labrador Pandou mein Team. Natürlich wird er seit dem Moment seines Einzugs bei uns (8. Woche) nach dem BARF Prinzip ernährt. 

 

Aufgrund meiner Erfahrungen möchte ich  Sie bei der gesunden und bedarfsgerechten Fütterung Ihres Tieres unterstützen und Ihnen die Möglichkeit einer individuellen und qualifizierten Futterplanerstellung mit der Beantwortung all Ihrer Fragen anbieten. 

 

Erstellung von BARF Plänen

Ich erstelle für Ihre Vierbeiner einen individuellen Futterplan wobei Sie, abhängig vom aktuellen Bedarf Ihres Tieres, aus unterschiedlichen Paketen wählen können  - BARF Pläne

Vorträge und Seminare

Gerne stehe ich für Vorträge und Seminare zur Verfügung.  Kontaktieren Sie mich gerne um Einzelheiten und eine geeignete Themenauswahl abzustimmen - Vorträge und Seminare